top of page

Die manuelle Beckenbodentherapie ist eine spezialisierte Form der Physiotherapie, die sich auf die Stärkung und Rehabilitation des Beckenbodens konzentriert. Dieser Muskelkomplex spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Blasen- und Darmkontinenz, der Unterstützung der inneren Organe und der sexuellen Funktion. In vielen Fällen kann eine manuelle Beckenbodentherapie eine wirksame Option sein.

Die manuelle Beckenbodentherapie wird oft bei verschiedenen Problemen eingesetzt, darunter:


1. Inkontinenz: Sie kann Frauen und Männer gleichermaßen betreffen und reicht von Stressinkontinenz bis zu Dranginkontinenz sowie Belastungsinkontinenz. Die manuelle Therapie kann dabei helfen, die Muskeln zu stärken und die Kontrolle über die Blase wiederzuerlangen. Stuhlinkontinenz und/ oder Verstopfung können auch mit manueller Beckenbodentherapie gelindert werden.


2. Pelvic Pain Syndrom: Schmerzen im Beckenbereich, können durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, darunter Muskelverspannungen oder neurogene Probleme. Die manuelle Therapie kann zur Schmerzlinderung beitragen und die Muskelfunktion und Nervengleitfähigkeit optimieren.


3. Sexuelle Dysfunktion: Der Beckenboden spielt eine entscheidende Rolle in der sexuellen Funktion. Probleme wie Schmerzen beim Geschlechtsverkehr können durch eine gezielte manuelle Therapie verbessert werden.


Der Therapeut führt die manuelle Beckenbodentherapie durch, indem er gezielte Techniken verwendet, um die Muskeln des Beckenbodens zu lockern, zu dehnen und zu stärken. Dies kann sowohl intern als auch extern erfolgen, abhängig von den individuellen Bedürfnissen des Patienten. Der Therapeut arbeitet eng mit dem Patienten zusammen, um die besten Ergebnisse zu erzielen, und gibt oft Übungen und Ratschläge für die Selbstpflege.

Die manuelle Beckenbodentherapie ist eine effektive Methode, um verschiedene Beckenbodenprobleme anzugehen, die die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen können. Durch gezielte Therapie und Übungen können Patienten die Kontrolle über ihre Blase, die Linderung von Schmerzen und die Verbesserung der sexuellen Gesundheit erreichen.

Unterstützend wird das Bio-Feedback Gerät eingesetzt zur zusätzlichen Schulung der Wahrnehmung, sowie als objektive Verlaufskontrolle.



Comments


bottom of page